Verfügbar. Verlässlich. Sicher.

Kritische Kommunikation

Universelle Komponenten: Stets im Einsatz für den Ernstfall.

Verlässliche Kommunikation für effiziente Einsätze

Außergewöhnliche Situationen erfordern eine sichere Krisenkommunikation – in kürzester Zeit. Einsatzkommunikation, Fahrzeugkommunikation, Gruppenkommunikation und Massenkommunikation sind wichtige Stützen der Alarmierung. So stellen sich Fragen nach Konsequenzen, wenn Systeme oder Kommunikationskanäle ausfallen. Die vielseitigen Swissphone-Lösungen wurden mit Blick auf spezifische Anwendungen in definierten Branchen entwickelt und aufeinander abgestimmt. Dadurch fügen sie sich nahtlos ineinander: vom sicheren Alarmierungsnetz über Software-as-a-Service und Fahrzeugnavigation bis hin zu Terminals. Sie sind auf die Bedürfnisse des spezifischen Einsatzgebietes abgestimmt, getestet und von höchster Verfügbarkeit und Verlässlichkeit – weil jede Sekunde zählt.

Die Swissphone Lösung zur kritischen Kommunikation umfasst:

  • Einsatzkommunikation für Leitstellen/Einsatzzentralen
  • Kanalübergreifende Einsatzführung
  • Redundanz dank satellitengestützter Kommunikation
  • Modularität mit Schnittstellen zur Haustechnik
  • Automatische Navigation
  • Zuverlässig Datenübertragung für Einsatzfahrzeuge
  • Professionelle Push-To-Talk (PTT) Lösungen
  • Effiziente Kommunikation dank Vernetzung von Hardware
    Multimedia-Übertragung, Chat-Funktion und Videostreaming

Kritische Kommunikation

Einsatzkommunikation

Leitstellen, Einsatzzentralen und -leitwagen, Rettungswagen und Ambulanz – sie alle müssen im Ernstfall zuverlässig über verschiedene Kanäle kommunizieren und agieren können. Dafür sind sie auf die Verknüpfung verschiedenster Kommunikationsmittel und Steuerungsanlagen wie Telefonie, Funk, Alarmierung und Haustechnik angewiesen.

Unsere Lösungen für die Einsatzkommunikation ermöglichen eine effiziente kanalübergreifende Einsatzführung und -bewältigung, unterstützt durch automatisierte Alarmierungsprozesse. Die Einbindung satellitengestützter Kommunikation schafft zusätzliche Redundanz. Sie ermöglicht auch beim Ausfall terrestrischer Verbindungen jederzeit eine sichere Daten- und Sprachkommunikation.

Die eriX®-Funk-/Drahtabfrage verbindet die unterschiedlichsten Kommunikationsmittel und Subsysteme wie Telefonie, Funk, Gebäudetechnik, Sprachdokumentation und Alarmierung miteinander. Mit der intuitiven Touch-Bedienoberfläche lassen sich Kommunikations- und Steuerungsaufgaben einfach und zuverlässig abwickeln. So ist eine zuverlässige und krisenerprobte Einsatzkommunikation gewährleistet.

Fahrzeugkommunikation

Der wirtschaftliche Einsatz von Fahrzeugen ist auch für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) ein Muss. Bei Einsatzfahrzeugen von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei spielt der finanzielle Aspekt eine wichtige Rolle, aber auch andere Dinge müssen garantiert werden: Die Krisenkommunikation soll hochverfügbar sein, die Einsatzkräfte müssen schnell am Einsatzort eintreffen, Hilfsfristen müssen eingehalten werden und zunehmend muss die Informationsübertragung abhörsicher sein. Swissphone bietet mit dem Funkdatensystem DiCal-RED eine effektive Gesamtlösung für die wirtschaftliche Optimierung des Flottenmanagement und der Fahrzeugkommunikation mit einfachstem Zugriff auf Informations- und Kommunikationsnetze.

Gruppenkommunikation

Die sicherheitskritische Kommunikation spielt in Ihren Unternehmensprozessen und Einsatz-Szenarien eine tragende Rolle. Deshalb ist es Ihnen wichtig, dass die schnelle Informationsverteilung via Sprach-, Textnachrichten, Videos, Bildern oder Daten an beliebig viele Personen und Gruppen verschlüsselt und abhörsicher ist.

s.TALK ist eine flexible und zuverlässige Push-to-Talk-Lösung, die für die grenzenlose Gruppenkommunikation steht. So können Sie dank der Vernetzung von Smartphones, Tablets und PC-Arbeitsplätzen Personen und Teams einfach, flexibel und sicher verbinden. Dabei spielt es keine Rolle, ob zwei oder beliebig viele Personen miteinander kommunizieren.

Der zentrale Kern von s.TALK ist ein redundanter Server. Als Endgeräte stehen Android-Smartphones/Tablets oder Laptops zur Auswahl. Die Verbindung zwischen den Geräten wird auf IP-Basis (weltweit, in Echtzeit) und den vorhandenen Datenverbindungen der Mobilfunknetze oder alternativ über WLAN realisiert.

Massenkommunikation

In außerordentlichen Lagen müssen in einem ersten Schritt Einsatzkräfte, Krisenstäbe und Interventionsteams mobilisiert werden. In einem zweiten Schritt benötigen sie für die Bewältigung der Situation eine technische Unterstützung, damit die verantwortlichen Stellen sicher miteinander kommunizieren können.
Auch die direkte Kommunikation über diverse Kanäle mit Angestellten, Bürgern und Kunden kann wesentlich für eine effiziente Bewältigung der Lage beitragen.

Mit s.GUARD erreichen Sie eine praktisch beliebige Anzahl von Personen mit Informationen – egal ob Text, Ton, Bild oder Video. Bei Bedarf können alle oder ein Teil dieser Stakeholder auch in Antwort Prozesse einbezogen werden. s.GUARD deckt dabei auch Aspekte von Gruppenkommunikation und Einsatzkommunikation ab: So ermöglicht die Plattform die Kollaboration zwischen Personen mit Gruppenchats und versammelt beispielsweise Mitglieder von Krisenstäben per Knopfdruck in Telefonkonferenzen.

s.GUARD ist eine flexible Plattform zur Bewältigung von kritischen Ereignissen. Ihre Funktionen lassen sich zur Vorbereitung und Prävention von Ereignissen ebenso einsetzen, wie zu deren Bewältigung oder zur Nachbereitung und Dokumentation.

Vier Vorteile unserer Lösungen zur kritischen Kommunikation

Swissphone Lösungen zur kritischen Kommunikation haben für Sie entscheidende Vorteile. Diese drehen sich um den Kernpunkt: Vernetzung.

Einsatzzentralen können auf die Verknüpfung verschiedenster Kommunikationsmittel und Steuerungsanlagen bauen.

Schnelle Informationsverteilung über Sprach-, Textnachrichten, Videos, Bilder oder Daten funktioniert verschlüsselt und abhörsicher.

Mit s.GUARD erhält Ihre Organisation ideale Unterstützung über Telefonkonferenz, Gruppen-Chat und Checklisten.

Durch gezielt redundante Kommunikationskanäle und Netze sind Sie gegen einen Ausfall der Infrastruktur geschützt.

Sie brauchen Unterstützung?

Wir beraten Sie gerne!

    Kritische Kommunikation