Die Alarmierung von morgen

LTE für Paging

Die Voraussetzung für bidirektionale Kommunikation

LTE – Mobilfunkstandard für die Alarmierung

Der Mobilfunkstandard LTE bietet sich, ergänzend zu POCSAG, als Zweitkanal der hybriden Alarmierung an. Er kann außerdem weitere Funktionen übernehmen.

Was ist LTE?

Was ist LTE?

LTE steht für „Long Term Evolution“ und bezeichnet den Mobilfunkstandard der dritten Generation. LTE nutzt, je nach Land, das UHF-Frequenzband im mittleren bis oberen Wellenbereich (700 bis 2600 MHz).

Welche Rolle spielt LTE bei der Alamierung?

In modernen Alarmierungssystemen wird LTE als „Rückfallebene“ für die Kommunikation zwischen der Leitstelle und den Pagern der zu alarmierenden Personen genutzt.

Die Kombination der beiden Kommunikationsstandards POCSAG und LTE bildet das „Backbone“ der hybriden Alarmierung, die bei den Rettungsdiensten inzwischen zum Standard gehört.

Außerdem kann der Blaulichtdienst über LTE die Voraussetzung für die bidirektionale Kommunikation schaffen. Im Klartext: Die alarmierte Person meldet sofort zurück, ob sie zeitnah am Einsatzort sein kann. Ist das nicht der Fall, kann die Leitstelle sofort nachalarmieren und damit sicherstellen, dass die benötigten Einsatzkräfte vor Ort sind.

Vorteile von LTE bei der Alarmierung

Als Rückfall- bzw. Redundanzebene für die Alarmierung benötigt man idealerweise einen Kommunikationsstandard, der auf breiter Ebene verfügbar ist, sehr guten Empfang bietet und – nicht zu vergessen – zu vertretbaren Kosten genutzt werden kann. LTE bringt diese Eigenschaften mit und ist aufgrund der weltweiten Verbreitung und der hohen Anzahl an Endgeräten im Feld außerdem eine zukunftssichere Technologie.

Bei LTE handelt es sich nicht um ein proprietäres, also anbietereigenes, Protokoll, dessen Fortbestand von einzelnen Anbietern abhängig ist und bei dem die Auswahlmöglichkeiten der Endgeräte vielleicht beschränkt sein können. Vielmehr wird der Mobilfunkstandard weltweit intensiv genutzt, damit handelt es sich um einen marktgängigen und zukunftssicheren Standard.

LTE-Module verursachen nur geringen Energieverbrauch. Entsprechend lang ist die Batterielaufzeit.

Die Nutzungsmöglichkeiten von LTE im Alarmierungsnetz erweitern sich noch, wenn Pager mit integrierter Bluetooth-Schnittstelle (z. B. RES.Q und s.QUAD) zum Einsatz kommen, wie es bei der s.ONE-Lösung der Fall ist. Dann können die Smartphones der Einsatzkräfte in die Alarmierung einbezogen werden.

Der Status einer LTE-Infrastruktur kann über Monitoring-Funktionen und über Netzwerkprotokolle wie TCP/IP gut überwacht werden. Das schafft Transparenz und die Voraussetzung für höchste Verfügbarkeit: Unregelmäßigkeiten werden sofort erkannt.

Pager und LTE für Sicherheitsbehörden

Das öffentliche LTE-Netzwerk wächst stetig. Die Sicherheitsbehörden nutzen aber weiterhin alte Funkrufnetze. Bis eine komplette Umstellung stattgefunden hat, macht sich Swissphone die Stärken beider Netze mit folgenden Innovationen zunutze:

  • Hybridanschlüsse mit einer geschätzten Lebenszeit von 7 bis 10 Jahren
  • Hybridalarmierung für erhöhte Zuverlässigkeit

Swissphone nutzt Bluetooth-Low-Energy-Technologie und Gateway-Apps, um POCSAG-Anschlüsse mit dem Smartphone zu verbinden. Die alten Anschlüsse sind dadurch später mit dem 5G-Netz und speziellen Smartphones für Sicherheitsbehörden kompatibel, was einen Systemwechsel erleichtert und Ihre Investitionen schützt. Für die Hybridalarmierung werden POCSAG-Anschlüsse mit Mobilfunkmodulen ausgestattet, die über den mobilen IoT-Standard laufen. Alarmsignale werden also immer noch über bewährte und zuverlässige POCSAG-Paging-Technologie versendet. Das Mobilfunkmodul ermöglicht aber zusätzlich schnelle Rückmeldungen und sorgt für mehr Verlässlichkeit.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Komponenten für die LTE-Technologie

Bei diesen Produkten wird die LTE-Technologie eingesetzt, für eine redundante Alarmierung.

Der erste Swissphone Pager mit hybrider Alarmierung und Rückmeldung...

Der robuste Komfortpager wurde eigens für Personen konzipiert, die...

Der HURRICANE DUO spricht Ihre Sprache: Das Gerät liest Ihnen die...

Einsatzgebiete von LTE

uber_uns
  • Optionales LTE-Modem im DiCal ITC für die Fernwartung
  • Öffentliche Gebäude

Sie brauchen Unterstützung?

Wir beraten Sie gerne!

    LTE für Paging