Personen-Notsignal-Gerät TRIO

Sicherheit für Alleinarbeiter

Das Personen-Notsignal-Gerät TRIO sendet automatisch oder manuell einen Notruf mitsamt den Positionsdaten, wenn eine alleinarbeitende Person in Not gerät. So kann die verunfallte Person schnell aufgefunden werden.

Was macht den Pager TRIO aus?

  • Genaue Positionsbestimmung indoor, outdoor und on-site
  • Notrufübertragung per Mobilfunk
  • Praxisgerechtes Design, vielfältige Funktionen
  • Willensunabhängige Notruffunktionen (Option)
  • Verschiedene Antwortmöglichkeiten bei Alarmierung

Verunfallt eine alleinarbeitende Person, sendet das Personen-Notsignal-Gerät (PNG) TRIO automatisch oder manuell einen Notruf mit den Positionsdaten. Ein akustischer Alarm erleichtert das Auffinden der verletzten Person im Unfallgebiet. Falls die verunfallte Person noch handlungsfähig ist, kann sie mit der Notsignaltaste selber schnell und einfach einen Notruf auslösen. So werden Notrufe eskaliert, bis effektiv Notfallmaßnahmen eingeleitet werden.

Viele Anwender entscheiden sich für die Option der willenunsabhängigen Notruffunktionen. Das PNG registriert dann z. B. über einen integrierten Sensor, wenn es sich in horizontaler statt vertikaler Position befindet und keine Bewegung stattfindet – ein Voralarm wird ausgelöst. Wenn der Alleinarbeiter diesen nicht quittiert, wird entsprechend dem hinterlegten Alarmprotokoll alarmiert. So können auch Notsituationen von bewusstlosen Personen erkannt werden.

Sofortige und zuverlässige Information der Leitstelle in Notsituationen mit genauer Lokalisationsmöglichkeit des Verunfallten – hohes Sicherheitsniveau für Alleinarbeiter in verschiedensten Einsatzbereichen.

Kombinierbar mit willensunabängigen Notruffunktionen (Fall-Detektion, Totmann-Detektion, Autonom-Lifecheck, Remote-Lifecheck etc.). Sicherheit auch bei Unfällen und gesundheitlichen Problemen.

Kompaktes und robustes Gerät, das z. B. am Gürtel getragen werden kann. Das große Display informiert über den Grund für einen (Vor-)Alarm oder die Restzeit bis zum nächsten Live-Alarm.

Einsatzbereiche

  • Labore
  • Arbeitslosenamt (RAV in in der CH)
  • Verwaltung
  • Logistik
  • Energieversorgung
  • Haustechnik
  • Strassenunterhaltung
  • Landwirtschaft
  • Behörden

Relevante Branchen

  • Gesundheitswesen
  • Blaulichtsektor
  • Chemieunternehmen
  • Stadtverwaltung, Gemeinde, Rathaus
  • Logistik & Transport
  • Pharmaindustrie
  • Personensicherheit
  • Dienstleistung
  • Baubranche

Funktionen

  • Alarmierung via Mobilfunk (LTE-M1)
  • Meldungsempfang via POCSAG
  • Erkennung von Sturz/Fall, Bewegung/Bewegungslosigkeit einer Person
  • Willensabhängige und willensunabhängige Notruffunktionen
  • Gesicherte Positionsbestimmung indoor (BLE) und outdoor (GPS)
  • Erhöhter Schutz vor Fehlalarmen durch abgesenkten Knopf

Downloads

Technisches Datenblatt für Produkt

Ihre Pager-Optionen

Die Bluetooth-Technologie erlaubt die Verbindung mit einem kompatiblen Smartphone und letztlich mit den verschiedenen s.ONE-Softwarelösungen von Swissphone.

So pflegen Sie Ihren Pager

So pflegen Sie Ihren Pager

Damit Ihr Pager Ihnen lange gute Dienste leistet: So desinfizieren und pflegen Sie Ihren Pager richtig.

Zur Pager-Pflege

Sie brauchen Unterstützung?

Wir beraten Sie gerne!

    oder

    Finden Sie einen Fachhändler in Ihrer Nähe und lassen Sie sich beraten.

    Pager TRIO im Einsatz

    Swissphone-Tipp: ähnliche Produkte für Sie

    Die SOS-Mobile App für Android- und iOS-Smartphones bietet...

    Der SOS-Beacon erlaubt die genaue Positionsbestimmung von Personen,,...