SOS-Button mioty®

  1. Unauffällig alarmieren im Bedrohungsfall

Mit dem handlichen und kabellosen SOS-Button mioty® können Mitarbeitende (z. B. in Behörden) bei Bedrohung unauffällig einen Notruf absetzen und schnell Hilfe anfordern. Der SOS-Button sendet den Bedrohungsalarm drahtlos via mioty® an die zugehörige Basisstation und von dort an die Alarmierungsplattform übermittelt. Dank der personenbezogenen Information wird sofort und automatisch die richtige Massnahme eingeleitet, wie z.B. die Alarmierung Dritter oder das Aufbieten von Sicherheits- oder Ambulanzdiensten.

Was macht den SOS-Button aus?

  • Kompakte Bauform
  • Feedback über Vibration
  • Lange Batterielaufzeit
  • Alarmierung über Alarmierungsplattform

Der SOS-Button ist ein kompakter handlicher Notruftaster. Er kann entweder mobil am Körper getragen oder stationär angebracht werden – beispielsweise unter dem Schreibtisch. Wenn ein Beratungsgespräch ausser Kontrolle gerät und der Mitarbeitende sich bedroht fühlt, drückt er unbemerkt auf den SOS-Button und setzt damit einen Notruf ab. Die Quittierung erfolgt per Vibration. Der Alarm wird drahtlos via mioty® zunächst die Basisstation übermittelt und von dort via Internet die Alarmierungsplattform. Über die automatische Weiterleitungsfunktion der Software können – je nach Anforderung – Kollegen, der Sicherheitsdienst und/oder externe Rettungsdienste benachrichtigt werden.

Mit einer Grösse von 90 x 44 x 22 mm ist der SOS-Button handlich, solide und wasser-/staubdicht (IP67). Er lässt sich einfach montieren und kann dank der drahtlosen Kommunikation auch mitgenommen werden.

Mit der drahtlosen mioty Kommunikations-Technologie können weitläufige Areal (mit schlechter Mobilfunk Abdeckung) abgedeckt und eine hohe Gebäude-Durchdringung (bis in Keller) erreicht werden bei tiefen Investitionskosten mit der drahtlosen mioty Technologie.

Der SOS-Button gibt Mitarbeitenden in ihrem Arbeitsumfeld ein Gefühl von Sicherheit. Wenn es zu einer Bedrohungssituation kommt, können sie jederzeit schnell und unbemerkt Hilfe anfordern.

Einsatzbereiche

  • Sozialbehörden
  • Arbeitsämter
  • Justiz
  • Einzelhandel
  • Schulen

Relevante Branchen

  • Öffentliche Ämter
  • Dienstleister

(Bald) finden Sie weiterführende Informationen zum Download

Sie brauchen Unterstützung?

Wir beraten Sie gerne!

    oder

    Finden Sie einen Fachhändler in Ihrer Nähe und lassen Sie sich beraten.