Zentrale Intelligenz, die denkt und lenkt

s.GUARD

Integriertes Alarmmanagement: Konzeptuelle Konnektivität

360°-Alarmierung - Sicherheit in kritischen Situationen

Mit der s.GUARD-Lösung kritische Ereignisse erfolgreich über die gesamte Alarmierungskette bewältigen. Ob im Krisenfall, bei Notfällen, bei Störungen oder auch in der Prävention – alles zum Schutz von Mensch, Gebäude und System.

Infografik-sGUARD2

s.GUARD: Das modulare und komplette Alarm-Management-System

Unvorhersehbare Ereignisse können gravierende Folgen für Unternehmen haben. Um grösstmögliche Sicherheit sowie eine Minimierung von Schäden zu gewährleisten, bedarf es einer schnellen Erreichbarkeit von Personen und Gruppen. Unsere s.GUARD-Lösung sorgt zuverlässig dafür, dass die richtigen Personen im Notfall frühzeitig vor Ort eingreifen können.

Verlassen Sie sich auf ein System, statt für verschiedene Schritte auf unterschiedliche Systeme zu setzen. Denn die modulare Bauweise unserer Plattform erlaubt die Verbindung einer Vielzahl an technischen Schnittstellen, welche für jegliche Anwendungen einzusetzen sind: Öffner / Schliesser, Taster & Schalter, Lichtrufsysteme, Schliesssysteme, Gebäudeleitsysteme, Produktionsanlagen & Komponenten und vieles mehr.

Laden Sie sich jetzt die s.Guard App herunter:

s.GUARD aus dem Google Play Store herunterladen

s.GUARD aus dem App Store herunterladen

 

Finden Sie im Folgenden diverse Anwendungsfälle, auf die unsere Plattform modular angewandt werden kann.

Brandfallbearbeitung

Eine optimale Alarmierungslösung verhindert nicht nur Schaden, sondern hilft auch, teure Fehlalarme zu vermeiden. Reduzieren Sie die Reaktionszeit für die Alarmierung der benötigten internen und externen Notfallorganisation, sowie die Anzahl von Fehlalarmen. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Notfallprozesse getreu Ihrer Vorstellungen im System abzubilden.

Evakuierung

Grundsätzlich müssen in jedem Betrieb, jedem Gebäude und jeder Anlage Vorkehrungen für eine rasche und sichere Evakuierung getroffen werden. Unsere Evakuierungslösung sorgt dafür, im Ernstfall ohne Zeitverlust alle gefährdeten Personen zu alarmieren und in eine geschützte Zone zu bringen.

Cyberangriffe

s.GUARD bietet Ihnen für den Fall einer Cyberattacke eine von Ihrer IT-Infrastruktur unabhängig operierende Plattform, um Ihren Krisenstab, Ihr Interventionsteam und Ihre Mitarbeiter zu alarmieren. Eine schnelle Mobilisierung des Krisenstabs und ein rascher Informationsaustausch (inkl. Dokumente für ein solches Krisenszenario) spielen eine Schlüsselrolle bei der Bewältigung von Krisen.

Amok

Wenn wenige Sekunden über das Schicksal von vielen Menschenleben entscheiden, ist es unerlässlich, alle anwesenden Personen so schnell wie möglich zu warnen und mit konkreten Handlungsanweisungen auszustatten.. Wir unterstützen Sie dabei, auch bei kleinen Budgets, Ihr Notfallkonzept in unserer Lösung abzubilden.

Technische Störung

Neben Störungen und Ausfällen von Maschinen können die Vielzahl an Sicherheits-, Gebäudeleitsystemen und Sensoren unterschiedlichster Lieferanten Sicherheitsbeauftragte und Servicetechniker vor grosse Herausforderungen stellen. Mit s.GUARD decken Sie alles aus einem Guss ab – von einer einfachen Statusänderung über eine Störung bis zu einem Notfall und einer ausgewachsenen Krise.

Bedrohung

Wenn Mitarbeiter bedroht werden, ist eine diskrete Alarmierung mit sehr kurz getakteter Hilfeleistung durch Kollegen erforderlich. Das lässt sich mit einer „stillen Alarmierung“ über s.GUARD erreichen. Dank einem zuverlässigen Eskalationsmanagement kann im Falle einer Bedrohung schnell und gezielt Hilfe geleistet werden.

Alleinarbeiter/Totmann

Allein arbeitende Personen müssen darauf vertrauen können, in kritischen Situationen schnell Unterstützung zu bekommen. Mit der Alleinarbeiterlösung / Totmann / Personen-Notsignal-Anlage (PNA) gewährleisten Sie Ihren Mitarbeitern optimalen Schutz bei Einzelarbeitsplätzen und in Gefahrenbereichen dank automatischer Unfallerkennung und willensunabhängiger Alarmierung.

Massenkommunikation

In ausserordentlichen Lagen müssen Einsatzkräfte, Krisenstäbe und Interventionsteams mobilisiert werden. Ausserdem muss die Kommunikation gewährleistet werden. Mit s.GUARD erreichen Sie eine praktisch beliebige Anzahl an Personen, die Sie zuvor für ein solches Szenario festgelegt haben.

Bereitschaftsdienst

Beim Pickettdienst hält sich der Arbeitnehmende neben der normalen Arbeit für allfällige Arbeitseinsätze bereit, wie für die Räumung von Schnee, die Behebung von Störungen, die Hilfeleistung in Notsituationen, für Kontrollgänge oder für ähnliche Sonderereignisse. Die Alarmierung und Mobilisierung der Einsatzkräfte und die damit verbundene Administration von Alarmierungsplänen stellt manchen Arbeitgeber vor Herausforderungen, die mit der Alarmierungs- und Kommunikationslösung s.GUARD gelöst werden können.

Messaging

Kommunizieren Sie mit einer Schnittstelle über verschiedene Kanäle wie: App, SMS, Text2Voice, Paging. Nutzen Sie Ihre bestehenden Anwendungen wie E-Mail, CRM, ERP, Monitoring oder binden Sie unsere Messaging-Plattform in Ihr Drittsystem ein. Für One-time-Password, Reminder, Massenversand. Hochperformant, maximaler Datenschutz, sofort nutzbar. ​

Krisenmanagement

In Ausnahmesituationen zusätzliche Sicherheit. Das ist nicht selbstverständlich. Nach der automatisierten Alarmierung des Krisenstabs stehen den Mitgliedern neben dem Notfallplan auch rollenspezifische Dokumente und To-do-Checklisten mobil zur Verfügung – auch für eine kollaborative Nutzung mit verschlüsseltem Gruppenchat. Und dies alles losgelöst von Ihrer IT-Infrastruktur.

Die Vorteile von s.GUARD

Weshalb macht s.GUARD für Sie und Ihr Unternehmen Sinn?

s.GUARD2

Kosteneinsparungen

Weil z.B. Störungen von Produktionsprozessen proaktiv verhindert oder dank sicherer Alarmierung sehr schnell behoben werden können.

Zeitersparnis

Da Alarme dank eines effektiven Managements schnell, zuverlässig und über den richtigen Kanal an die richtige Person gesendet werden.

Komplexitätsreduktion

Eine Lösung für alle Anwendungen. Die Vereinheitlichung sicherheitsrelevanter Aspekte erfordert weniger Systeme und Systemanbieter.

Zukunftssicher

Sowohl ältere als auch die neusten Geräte können leicht in die Lösung eingebunden werden.

Mit s.GUARD für jeden Fall gerüstet

Wir integrieren eine Vielzahl von bewährten Komponenten und Werkzeugen, damit Sie im Fall einer Evakuierung, eines Cyberangriffs, eines Amoks oder weiterer kritischer Ereignisse optimal gerüstet sind.
Mit s.GUARD haben Sie die Option, zwischen einer Vielzahl von Ein- und Ausgängen zu wählen – und natürlich auch mehrere Ein- und Ausgänge pro Event bestimmen zu können. So garantieren wir den Informationsfluss an der richtigen Stelle. Sowohl bei den Eingängen (Inputs) als auch Ausgängen (Outputs) kann die Verbindung manuell oder automatisch über verschiedene Kommunikationskanäle (Telefon, SMS, E-Mail, App, diverse TCP/IP-Verbindungen mit Drittsystemen) aufgebaut werden. Diese Verbindungen werden mit IoT gleichgesetzt und beinhalten unterschiedliche Technologien von 3G bis 5G, LoRa, NBIoT, etc. Dadurch kann die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine und Maschine zu Maschine aufgebaut werden. s.GUARD übernimmt dabei die Verwaltung der zu empfangenden Alarme und greift dabei auf vorab im System definierte Alarmpläne zu. Zusätzlich werden potentielle Eskalationen anhand von Stellvertretungen, Verfügbarkeiten und Zeitplänen gesteuert. Empfänger eines Alarms können Meldungen einfach quittieren.

s.GUARD_CH3

Datenschutz & Verschlüsselung

Wenn Sie unsere Lösung benutzen, werden sehr häufig sensible Daten übertragen. Daher können wir Ihnen garantieren, dass wir alles für die Sicherheit Ihrer Daten und Kommunikation unternommen haben. Wir arbeiten zu 100% im Einklang mit den entsprechenden Gesetzgebungen, welche für unsere Kunden respektive der Benutzer unseres Systems anwendbar sind, z. B. dem Schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) und der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Über Verschlüsselung und weitere technische Massnahmen stellen wir über die gesamte Wertschöpfungs- und Kommunikationskette sicher, dass alle Daten und jegliche Information zu Ihrer Alarmierung und Kommunikation gegenüber Unberechtigten geschützt sind.

Testen Sie unsere Lösung jetzt unverbindlich während 14 Tagen.

Füllen Sie dafür das untenstehende Kontaktformular aus und wir übermitteln Ihnen umgehend und kostenlos Ihre persönlichen Zugangsdaten für eine Laufzeit von 14 Tagen.

Bitte wählen Sie aus der untenstehenden Liste max. 2 Anwendungen aus, die Sie unverbindlich testen möchten. Da für die technische Alarmierung, IT Alarmierung und IoT-Anwendungen Schnittstellen angebunden werden, können diese Anwendungen nicht automatisch getestet werden. Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich persönlich, damit wir das weitere Vorgehen gemeinsam besprechen können.

Konditionen „Testzugang“: Testen Sie unverbindlich während 14 Tagen max. 2 Anwendungen. Der Testzugang endet nach Ablauf der 14 Tage automatisch. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihren Account nur bei Eingabe Ihrer korrekten Daten freischalten können. Bitte beachten Sie, dass unser Angebot ausschliesslich Firmenkunden und keine Privatpersonen adressiert. Bitte nutzen Sie Ihre Firmen-E-Mail-Adresse. Es gelten unsere AGB.

    Wählen Sie eine Anwendung aus

    s.GUARD